Nachgewiesene Erwerbsminderung

Um ein Budget für Arbeit zu beantragen, muss bei der betroffenen Person eine Erwerbsminderung im Sinne des SGB VII vorliegen.

Diese kann nachgewiesen werden durch:

  • Eine Tätigkeit im Arbeitsbereich einer WfbM oder eines AL
  • Den Grundsicherungsbescheid eines SGB VII-Trägers
  • Einen Bescheid der Deutschen Rentenversicherung.