Das Budget für Arbeit in Kürze

  • Beim Budget für Arbeit handelt es sich um einen Lohnkostenzuschuss für die sozialversicherungspflichtige Einstellung von Menschen mit Behinderungen bei öffentlichen oder privaten Arbeitgebern.
  • Gemeinsam mit weiteren Förderprogrammen ist eine nahezu vollständige Refinanzierung des Arbeitgeberbruttos möglich.
  • Im Rahmen des Budgets für Arbeit werden oftmals einfache Tätigkeiten ausgeübt, die zu einer Entlastung der Stammbelegschaft beitragen.
  • Die Kosten der Arbeitsassistenz und der Anleitung der oder des neuen Beschäftigten und weiterer Hilfen, werden vom Budget für Arbeit übernommen.
  • Ihnen stehen kompetente Ansprechpartner*innen zur Seite, die Sie bei allen Fragen zeitnah und kostenfrei beraten und begleiten.